Dienstag, 22. Mai 2012

Postcrossing

Kennt Ihr schon Postcrossing?

Das Projekt

Der Sinn des Projekts ist, den Leuten die Möglichkeit zu geben, Postkarten aus aller Welt zu empfangen - kostenlos. Na, fast kostenlos! Die Hauptidee ist folgende: Wenn Du eine Postkarte sendest, dann bekommst Du mindestens eine zurück von einem zufällig gewählten Postcrosser in der Welt.

Warum? Wie der Autor der Seite, so gibt es viele Leute, die gerne richtige Post erhalten. Das Überraschungsmoment, Postkarten aus verschiedenen Ecken der Welt zu empfangen (und von einigen Ländern hast Du vielleicht noch nie zuvor gehört), können Deinen Briefkasten in einen Überraschungskasten verwandeln -und wer würde das nicht mögen?

Wie funktioniert es?

1.Fordere eine Adresse von der Webseite an.

2.Schicke die Postkarte an die Adresse.

3.Warte darauf, eine Postkarte zu erhalten.

4.Registriere die erhaltene Postkarte im System.

Der erste Schritt ist, dass man die Adresse eines anderen Benutzers anfordert, dem man eine Postkarte schickt. Zusätzlich erhältst Du dann auch die Postkarten-ID (z.B.: DE-783). Die Postkarten-ID identifiziert Deine Postkarte eindeutig im System.

Dann musst Du die Postkarte mit der klar und deutlich notierten ID abschicken. Das ermöglicht dem Empfänger, Deine Karte bei Postcrossing zu registrieren. Dadurch wirst Du zur nächsten Person, deren Adresse an einen Postcrosser gegeben wird, der eine Adresse anfordert.

Du kannst maximal bis zu 5 Postkarten auf einmal versenden. Jedes Mal, wenn eine Deiner Postkarten registriert wird, kannst Du eine neue Adresse anfordern.

Ich bin da schon längere Zeit Mitglied und habe viele tolle Postkarten aus aller Welt erhalten... Letztens habe ich mal wieder 5 Stück versendet...das heißt, daß ich dann auch 5 Stück bekomme... Mal schauen woher...

Ich lass mich überraschen!

Kommentare:

Winnie hat gesagt…

Was machst du dann mit den Postkarten???

Zuckerschnecke hat gesagt…

Aufheben ;)